Überspringen zu Hauptinhalt
Willkommen beim Volkstrachtenverein Altötting

Standkonzert und Totengedenken

Am Samstag, 20.Juli 2019 fand um 17 Uhr ein Standkonzert vor dem Rathaus statt. Mit dabei waren die Altöttinger Stadtkapelle, Gebietsvereine sowie die Ortsvereine. In diesem Rahmen gab es für den Volkstrachtenverein Altötting eine Überraschung. Die befreundeten St. Georgsschützen und die Graminger Wirtsfamilie Detter überreichten Vorsitzenden Robert Gerhart ein handgeschnitztes neues Vereinstaferl. Hintergrund ist das 50-jährige Bestehen, welches der Volkstrachtenverein aktuell feiert.

Nach dem Totengedenken zogen die Vereine zum Festzelt am Dultplatz, wo der Heimatabend stattfand.

×Suche schließen
Suche