Überspringen zu Hauptinhalt
Willkommen beim Volkstrachtenverein Altötting
Sie Wurden Geehrt: Herbert Breitenladner (von Links) Und Georg Mödl Sowie (von Rechts) Stefan Goßner, Andreas Weber, Martin Bachmeier, Resi Hecker, Konrad Weindl, Bürgermeister Herbert Hofauer Und Agnes Breitenladner. Vorstand Robert Gerhart (3. Von Links) Gratulierte. Der Vorstand: Josef Strasser (vorne, Von Links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart Und Bernhard Weindl Sowie (hinten, Von Links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner Und Elisabeth Strasser. Fotos: Graf
Sie Wurden Geehrt: Herbert Breitenladner (von Links) Und Georg Mödl Sowie (von Rechts) Stefan Goßner, Andreas Weber, Martin Bachmeier, Resi Hecker, Konrad Weindl, Bürgermeister Herbert Hofauer Und Agnes Breitenladner. Vorstand Robert Gerhart (3. Von Links) Gratulierte. Der Vorstand: Josef Strasser (vorne, Von Links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart Und Bernhard Weindl Sowie (hinten, Von Links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner Und Elisabeth Strasser. Fotos: Graf
Sie wurden geehrt: Herbert Breitenladner (von links) und Georg Mödl sowie (von rechts) Stefan Goßner, Andreas Weber, Martin Bachmeier, Resi Hecker, Konrad Weindl, Bürgermeister Herbert Hofauer und Agnes Breitenladner. Vorstand Robert Gerhart (3. von links) gratulierte. Der Vorstand: Josef Strasser (vorne, von links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart und Bernhard Weindl sowie (hinten, von links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner und Elisabeth Strasser. Fotos: Graf
Der Vorstand: Josef Strasser (vorne, Von Links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart Und Bernhard Weindl Sowie (hinten, Von Links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner Und Elisabeth Strasser. Fotos: Graf
Der Vorstand: Josef Strasser (vorne, von links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart und Bernhard Weindl sowie (hinten, von links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner und Elisabeth Strasser. Fotos: Graf
Sie Wurden Geehrt: Herbert Breitenladner (von Links) Und Georg Mödl Sowie (von Rechts) Stefan Goßner, Andreas Weber, Martin Bachmeier, Resi Hecker, Konrad Weindl, Bürgermeister Herbert Hofauer Und Agnes Breitenladner. Vorstand Robert Gerhart (3. Von Links) Gratulierte. Der Vorstand: Josef Strasser (vorne, Von Links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart Und Bernhard Weindl Sowie (hinten, Von Links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner Und Elisabeth Strasser. Fotos: GrafDer Vorstand: Josef Strasser (vorne, Von Links), Stephan Irgmeier, Robert Gerhart Und Bernhard Weindl Sowie (hinten, Von Links) Christina Weindl, Anna Weindl, Tommy Werner, Kevin Brandhuber, Michael Hager, Mathias Hager, Martin Bachmeier, Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner Und Elisabeth Strasser. Fotos: Graf

Die Trachtler wählen und ehren

Robert Gerhart als Vorsitzender bestätigt – Resi Hecker und Herbert Hofauer zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Altötting. Von Lob, Dank und Anerkennung sowie von Zahlen, Daten und Fakten ist die Hauptversammlung des Volkstrachtenvereins geprägt worden – immerhin musste heuer nicht nur das 50-jährige Bestehen des Vereins gemanagt werden, sondern auch das 129. Gautrachtenfest: ein riesiges Event für einen kleinen Verein, das über zwei Jahre lang das Vereinsleben intensiv beeinflusst hat und das im Juli mit dem Besuch von 7000 Trachtlern und vielen Tausend Zuschauern gipfelte.

Das Gautrachtenfest war das größte seinesgleichen bayernweit – und wahrscheinlich sogar das weltgrößte Trachtenfest. Bürgermeister Herbert Hofauer fand lobende Wort: Mit diesem Trachtenfest sei das Ansehen des Vereins und der Stadt gemehrt worden. Vorsitzender Robert Gerhard dankte im Vereinsheim in Schlottham allen Mitwirkenden, von denen sich viele sehr zeitintensiv eingebracht hätten.

Er sagte, die Zusammenarbeit des Festausschusses mit den Vereinen und Verbänden, den beiden Pfarreien, der Stadt und den Behörden, der Polizei, der Feuerwehr und den Rettungsdienst sei reibungslos, professionell und sehr kollegial gewesen. Zusammenfassend sagte Gerhart, er sei
„stolz, Vorstand eines solchen Vereins sein zu dürfen“. Kassier Josef Strasser sagte, dass 76 Kassen mit 30 000 Euro Wechselgeld bereitgestellt werden mussten. Die Verpflegung der 500 Helfer habe 6400 Euro gekostet.

Im Zuge des Sponsorings seien über 70 Spenden revisionssicher vertraglich vereinbart worden. Die mehrseitige Sonderbeilage des Anzeigers hatte eine Auflage von 80 000 Stück. Dafür seien Fotos und Texte erarbeitet und insbesondere Sponsoren und Werbepartner gesucht worden.

Strasser und seine Frau Anneliese bearbeiteten als Kassiere etwa 500 E-Mails. Die Summe der Einnahmen und Ausgaben des Vereins seien wegen des Gaufestes ausnahmsweise im mittleren sechsstelligen Bereich gewesen, sagte Strasser und schlüsselte die größeren Posten auf. Zudem bilanzierte er für das Rechnungsjahr einen Überschuss von 25 000 Euro. Revisor Stefan Burghart sagte, alle Belege und Buchungen seien geprüft worden, die Buchführung sei klar und ordnungsgemäß gewesen. Die von ihm beantragte Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig erteilt.

Jugendleiterin Elisabeth Strasser berichtete von der Nachwuchsarbeit, Vorplattler Martin Bachmeier von den Auftritten der Aktivengruppe beim Bayerischen Rundfunk, der Grünen Woche und im Schloss Tüßling. Anerkennung gab es für langjährige und verdiente Mitglieder: Geehrt wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Agnes und Herbert Breitenladner, Stefan Goßner und Andreas Weber. Für 40 Jahre wurde Resi Hecker ausgezeichnet, zudem wurde sie in Anerkennung ihres umfangreichen Engagements zum Ehrenmitglied ernannt.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft und seine Arbeit als Archivar wurde Georg Mödl ausgezeichnet. Martin Bachmeier wurde das Silberne Ehrenzeichen verliehen für seine Arbeit als Vorplattler und besonders als Festleiter des Gautrachtenfestes. Konrad Weindl bekam das Ehrenzeichen in Gold, weil er seit 2008 Schnalzerwart ist, sich um den Innenausbau und den Erhalt des Vereinsheims kümmert und jegliche Schreinerarbeit managt. Und Bürgermeister Herbert Hofauer, der Schirmherr nicht nur des diesjährigen Gautrachtenfestes war, sondern auch desjenigen von 2002 sowie der Trachtenwallfahrt 2008, wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Vorsitzender Gerhart sagte, Hofauer habe sich seit 25 Jahren intensiv für den Verein eingesetzt, zuletzt bei der Vorbereitung und Durchführung des großen Festes. Dass der Volkstrachtenverein so gut dastehe, sei auch sein Verdienst. Josef und Anneliese Strasser bekamen einen  Reisegutschein. Bürgermeister Hofauer leitete zusammen mit Stephan Antwerpen und Marco Keßler die alle zwei Jahre durchzuführende Neuwahl.

Das Ergebnis:

1. Vorsitzender:Robert Gerhart
2. Vorsitzender:Stephan Irgmeier
3. Vorsitzender:Bernhard Weindl
Kassier:Josef Strasser
2. Kassierin:Anneliese Strasser
Schriftführerin:Anna Weindl
2. Schriftführer:Kevin Brandhuber
Jugendleiterin:Elisabeth Strasser
1. Vorplattler:Martin Bachmeier
2. Vorplattler:Matthias Hager
Dirndlwartin:Christina Weindl
Fähnrich:Michael Hager

Zu Beisitzern gewählt wurden Reserl Meindl, Lotte Hager, Agnes Breitenladner und Tommy Werner.

Fotos: Graf

×Suche schließen
Suche